Dokumentenmanagement und Datenverwaltung für Geschäftskunden-Produkte

Oktober 2017 - Dezember 2017
Kunde: Führendes Schweizer Telekommunikationsunternehmen
Erweiterung eine bestehenden Applikation zur Konfiguration von SharePoint Site-Templates und Entwicklung einer darauf aufbauenden Dokumentenmanagement-Lösung zur Verwaltung von Geschäftskunden-Produkten.

Die Konfiguration der Site-Templates umfasst dabei die Konfiguration von Basiseinstellungen der zu provisionierenden Site bis hin zur Vorbereitung komplexer Listen und Dokumentenbibliotheken, Term- Management, Managed Search Properties und Content Enrichment durch den SharePoint Search Service.

Die Lösung wird dabei als provider-hosted SharePoint 2016 Add-In entwickelt. Das auf dem bestehenden System aufbauende MVC-Backend wurde dabei zusätzlich um einen WCF-Service erweitert, über welchen aus dem CMS des Partner-Extranet live anhand eines speziellen XML- Abfrageschemas passende Dokumente aus allen anhand des konfigurierten Site- Templates erstellten Site-Collections selektiert werden. Hierzu wurde das XML transformiert in eine valide KQL-Abfrage, welche dann programmatisch an den SharePoint Search Service übergeben wurde. Das Ergebnis wurde anschliessend gemäß des Service Contracts als XML zurückgeliefert.

Abschließend wurden aus der früheren Dokumentenablage – basierend auf SharePoint 2010 – alle Daten migriert. Hierbei kamen eigens entwickelte PowerShell-Scripts zum Einsatz, mittels welcher ca. 500 Site-Collections angelegt wurden und via ShareGate automatisiert deren Inhalt migriert und nachbearbeitet wurde.